Download Allgemeines über Wald, Moor und Heide in Schleswig-Holstein by C. Emeis (auth.) PDF

By C. Emeis (auth.)

Show description

Read or Download Allgemeines über Wald, Moor und Heide in Schleswig-Holstein PDF

Best german_13 books

Betriebliches Umweltschutzengagement: Ökologische Betroffenheit als Entscheidungskriterium

Die traditionellen Instrumente des Öko-Controlling sind als Grundlage für unternehmerische Entscheidungen hinsichtlich des Umweltschutzes häufig unzureichend. Die "ökologische Betroffenheit" ist eine werte-, verhaltens- und anspruchsgruppenorientierte Größe, die auf Informationen traditioneller Bewertungsverfahren aufbaut.

Extra info for Allgemeines über Wald, Moor und Heide in Schleswig-Holstein

Example text

12) 5 x r8 (1 - s 8 ) = (F- 5*)(1 - sFl + (5*- 5)(1 - s5 l + D*(1 - s 0 ). 13) - S x r 8 (1 - s 8 1 = (S*- F)(1- sFI- (s*- S)(1- s5 )- D*(1- s 0 1. ln allen Fällen führen die gegenübergestellten Anlagealternativen auch unter Berücksichtigung von Steuern zu gleichen Ergebnissen. Da es hier um die Besteuerung von Termingeschäften geht, sei auf die unter diesem Aspekt vorgenommene Duplizierung zurückgekommen. 9) entspricht der Kauf von Futures dem kreditfinanzierten Kauf des Basisportefeuilles. Daraus läßt sich die Leitlinie eines normativen Ansatzes zur Besteuerung von Termingeschäften ableiten.

Schneider (1992), S. 200-203. Allerdings ist es schwierig anzugeben, wie "real" Annahmen sein müssen. Theorien mit scheinbar irrealen Annahmen können zu sehr nützlichen Erkenntnissen führen; J. Drukarczyk (1980). S. ; ders. (1993). S. 1-5. - 23- Das Cost-of-Carry-Modell, mit dem man Futures bewerten kann, beruht auf dem Gegenüberstellen zweier Anlagealternativen mit äquivalenten ökonomischen Ergebnissen, und zwar speziell auf dem Gedanken, Kassa- und Termingeschäfte seien zwei alternative Möglichkeiten zum Erreichen desselben Ziels.

J. E. M. Wilhelm (1985), S. 41. - 19 - Beide Arbitrageurgruppen gleichen Kursdisparitäten aus, Differenzarbitrageure aber vermutlich wirkungsvoller als Ausgleichsarbitrageure. Differenzarbitrageure beeinflussen die Märkte von zwei Seiten. Sie sind Nachfrager auf einem Markt und Anbieter auf einem anderen Markt. Differenzarbitrageure stellen ihre Transaktionen erst ein, wenn sie keine Gewinne mehr erzielen können. Ausgleichsarbitrageure sind durch ihre Bestandshaltepläne eingeschränkt. 1l b) Nichtsteuerliche Annahmen Um Termingeschäfte in Aktienindizes zu bewerten, benötigt man einige Annahmen, die die Rahmenbedingungen für den Kauf und Verkauf von Finanzinstrumenten kennzeichnen.

Download PDF sample

Rated 4.69 of 5 – based on 44 votes